Kinoprogramm


Platzspitzbaby

Dialekt, empfohlen ab 12 (14) Jahren

Die elfjährige Mia zieht bei der Schliessung der offenen Zürcher Drogenszene 1995 mit ihrer drogenabhängigen Mutter in ein Dorf im Zürcher Oberland. Für eine kurze Weile scheint es, als würde die Mutter ihre Sucht in den Griff bekommen; Mia geht zur Schule, findet Anschluss an eine lokale Jugendbande und schliesst neue Freundschaften. Doch dann wird Sandrine rückfällig. Obwohl Mia mit aller Kraft um ihre Mutter kämpft, beginnt die Situation zunehmend zu eskalieren.

Beginn der Vorstellung: 

Samstag, 01. Februar 2020, 20.00 Uhr

Sonntag,  02. Februar 2020, 19.00 Uhr

Montag,   03. Februar 2020, 19:00 Uhr

 

Türöffnung 30 Minuten vor Beginn, Spieldauer 115 Minuten

 

CHF 14.00 / AHV/Schüler CHF 12.00



Royal Opera House - Oper - La Bohème

Live Übertagung aus dem Royal Opera House London

In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach de Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben (Pressetext).

Beginn der Vorstellung: 

Mittwoch, 29. Januar 2020, 20.45 Uhr

 

Türöffnung 30 Minuten vor Beginn, 4 Akte, eine Pause*, Spieldauer 2 Stunden und 35 Minuten

 

CHF 29.00 / AHV/Schüler CHF 25.00

*) inkl. Snacks und Gratis-Getränk an der Bar in der Pause



Weltpremiere

Royal Opera House - Ballet - Marston & Scarlett

Live Übertagung aus dem Royal Opera House London

Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré.

 

Ein neues Werk von Liam Scarlett, Artist in Residence des Royal Ballet, bildet den zweiten Teil des Programms.

 

Beginn der Vorstellung: 

Dienstag, 25. Februar 2020, 20.15 Uhr

 

Türöffnung 30 Minuten vor Beginn, 2 Ballette, eine Pause*, Spieldauer 3 Stunden

 

CHF 29.00 / AHV/Schüler CHF 25.00

*) inkl. Snacks und Gratis-Getränk an der Bar in der Pause



Informieren Sie mich bitte über neue Vorstellungen

* indicates required
/ ( mm / dd )